GEMEINSAM.BESONDERS.SPORTLICH.

Der Countdown läuft!

Countdown zum Meldeschluss für das 4. NRW-Landesturnfest 2019 in Hamm. Die bisherigen Meldezahlen können sich schon sehen lassen. Aber das lässt sich doch noch toppen, oder? Vergesst nicht: wer bis zum 10. März seine Meldung nicht abgegeben hat, verpasst vier tolle Turnfesttage in einer tollen Landesturnfeststadt 2019. Hamm ist bereit für die größte inklusive Breitensportveranstaltung Deutschlands 2019!

Kein digitaler Startpass für Turnspieler (Foto: pixabay)

Die bestehenden und bis zum 31.12.2018 gültigen Startpässe im Bereich der Turnspiele sind lt. DTB-Beschluss noch bis zum Ende der Hallensaison (30.6.2019) und somit auch für das NRW-Landesturnfest in Hamm gültig. Für die Turnspiele  müssen beim LTF in Hamm keine digitalen Startpässe vorgelegt werden. Die alten Startpässe sind entsprechend mitzuführen und vorzulegen.

Anmeldeschluss: 10. März 2019!

Am 10. März 2019 ist Meldeschluss zum 4.NRW-Landesturnfest in Hamm. Ein Verlängerung des Meldezeitraums ist nicht geplant! Wer es nicht verpassen möchte, mit tausenden von anderen Turnern ein tolles Turnfest zu feiern, sollte nun schnell Kontakt zum Turnfestwart in seinem Verein aufnehmen und seine Turnfestanmeldung in die Wege leiten. Hier erfahrt Ihr alles rund um die Themen Anmeldung, Kosten, Unterkunft und Co. Also los geht's! Wir freuen uns auf Euch!

Simon Kottmann kennt sich mit Landesturnfesten aus

Bereits seit dem Landesturnfest in Gütersloh im Jahr 2008 ist Simon Kottmann, Inhaber einer PR-Agentur in Hamm, fester Bestandteil des Presse- und Medienteams von WTB und RTB bei Landesturnfesten. "Simon zeichnet sich durch eine riesige Kompetenz in allen Medienbereichen aus und ist hier vor Ort in der Landesturnfeststadt Hamm super vernetzt", freut sich die WTB-Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Kirsten Beßmann-Wernke, über die professionelle Unterstützung. Was genau medial geplant ist, erörtert Simon Kottmann in einem Interview.

Am 10.März ist Meldeschluss!

Am 10. März 2019 ist Meldeschluss für's 4. NRW-Landesturnfest 2019 in Hamm. Seid Ihr dabei? Noch nicht? Dann nehmt jetzt Kontakt zu Eurem Turnfestwart im Verein auf, motiviert Eure Vereinskollegen und -freunde und bringt Eure Anmeldungen auf den Weg. Und schon kann das Erlebnis Turnfest starten! Wie Ihr Euch anmelden könnt, erfahrt Ihr hier. Wir garantieren Euch vier super Turnfesttage in einer super Turnfeststadt. Wir freuen uns auf Euch!

Wir suchen Euch als Flizzis!

Flizzis sind die Helfer des Turnfestes. Sie sind mindestens 14 Jahre alt und werden in allen Bereichen des Turnfestes gesucht. Ihre Einsatzbereiche sind vielfältig und spannend. Als Aufgaben kommen in Frage: die Teilnehmer-Betreuung, Hilfe bei Auf- und Abbauten auf Veranstaltungen, Hilfe bei Wettkämpfen, Betreuung des TuJu-Treffs und der Mitmachangebote auf der Erlebnismeile oder Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Medien. Nähere Infos zu den Flizzis findet Ihr hier We want you - Werdet Helfer beim LTF

Das größte inklusive Sportfest Deutschlands

Parallel zum 4. NRW-Landesturnfest veranstaltet der Sportverband für Menschen mit geistiger Behinderung, Special Olympics NRW, seine dritten Landesspiele in Hamm. Die Wettbewerbe finden in 13 Sportarten statt u.a. im Golf, Badminton, Fußball, Schwimmen oder Tennis. Hinzu kommt das Wettbewerbsfreie Angebot, ein buntes Rahmenprogramm, Mitmachangebote sowie ein Gesundheitsprogramm für die Sportler. Gemeinsam feiern wir im Juni das größte inklusive Sportfest bundesweit.

www.facebook.com/nrw.landesturnfest

Seit Kurzem findet Ihr das 4. NRW-Landesturnfest auch auf facebook. Schaut doch mal rein und schreibt uns was. Wir freuen uns auf Eure Kommentare und auf viele Likes. Hier gibt's ab sofort immer wieder etwas Neues und Aktuelles zum größten Breitensportevent 2019 in NRW.

Seite 2 von 4