GEMEINSAM.BESONDERS.SPORTLICH.

Gemeinsam. Besonders. Sportlich. Das Motto zum 4. NRW-Landesturnfest 2019 in Hamm drückt dabei alles aus, was die Turnfestteilnehmer im nächsten Jahr erwartet. Gemeinsam werden die Partner alles geben, um den Aktiven, Betreuern und Zuschauern vier unvergessliche Tage zu präsentieren. Besonders wird dieses Landesturnfest in vieler Hinsicht sein. Besonders inklusiv, besonders emotional, besonders schön. 

Sportlich geht es in vielen Bereichen zu. Die Turner dürfen sich schon auf eine Vielzahl spannender Wettkämpfe und Meisterschaften freuen, aber auch auf die Chance, Neues auszuprobieren und viele Bewegungserfahrungen zu sammeln.

Schon zum 6. Mal in Hamm

In 14 Monaten ist es soweit – das 4. NRW-Landesturnfest wird in der Heimatstadt des Westfälischen Turnerbundes Hamm stattfinden. Bereits zum 6. Mal ist die Stadt Hamm Gastgeberin für ein Landesturnfest.

Premiere für Hamm wird sein, dass 2019 sowohl der Westfälische und Rheinische Turnerbund ein gemeinsames NRW-Landesturnfest feiern, als auch ein neuer Partner an der Seite der Turnerbünde mit dabei sein wird. Der Verband für Menschen mit geistiger Behinderung, Special Olympics NRW, trägt zeitgleich seine Landesspiele in der westfälischen Stadt aus und wird zusammen mit den Turnern ein tolles Sportfest feiern.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, die Werbung für das größte Sportereignis 2019 in NRW nimmt Fahrt auf.

Seid Dabei! Wir freuen uns auf Euch!

Turnfeste sind immer etwas Besonderes. Wer einmal dabei war, weiß, wovon wir reden. Deshalb motiviert viele Menschen in Euren Vereinen, Eure Freunde und Familien, mit nach Hamm zu kommen und vier fantastische und unvergessliche Tage zu erleben.

Hamm – sportliche Stadt im Grünen und am Wasser

Die Sportinfrastruktur in Hamm könnte nicht besser sein. 32 Sporthallen und –stätten stehen für die 90 Wettkämpfe im Rahmen des Turnfestes zur Verfügung. Doch auch sonst gibt es in der westfälischen Stadt viel zu entdecken und zu erleben. Hamm ist eine grüne Stadt, liegt direkt an der Lippe und dem Dattel-Hamm-Kanal und ist damit ein attraktives Ziel für Radler, Spaziergänger und Wanderer. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden die Turnfestgäste ein, besichtigt zu werden. Wie wäre es mit einem Besuch im größten Hindutempel Europas? Oder beim weltweit größten Glaselefanten, dem Wahrzeichen der Stadt? Museum, Schlösser, attraktive Einkaufsmöglichkeiten – das alles werden unsere Turnfestteilnehmer genießen können.